advanced

Besonders anspruchsvolle Pflanzen
  • Optimal entwickeln sich die Pflanzen bei einer Beleuchtung von 1 Watt pro Liter oder mehr.
  • Die kontinuierliche Zufuhr von 15 - 25 mg CO2 pro Liter ist unbedingt erforderlich.
  • Der Zeitaufwand für die Pflege beträgt ein bis zwei Stunden pro Woche. Das Pflanzenwachstum kann zu einer Herausforderung werden.
  • Bodensubstrat und Flüssigdünger einschließlich Spezialdünger sind unbedingt erforderlich.
  

Seite:  1 

Hemianthus callitrichoides Cuba (im Topf)

Hemianthus callitrichoides Cuba (im Topf)

Hemianthus callitrichoides ist eine der kleinsten Aquarienpflanzen der Welt, die mit ihren Millimeter-kleinen runden Blättern kriechend über den Bodengrund wächst. Wenn sie in kleinen Bündeln mit einem Abstand von wenigen Zentimetern eingepflanzt wird, breitet sie sich schnell aus und bildet einen zusammenhängenden Teppich am Boden des Aquariums. Hemianthus callitrichoides ist eine attraktive Vordergrundpflanze die nur wenige cm hoch wird und gut in kleineren, stark beleuchteten Aquarien kultiviert werden kann. Gefunden wurde sie auf Cuba westlich von Havanna.



7,30 CHF
zzgl. Versand

Lieferzeit: knapper Lagerbestand knapper Lagerbestand Lagerbestand: 3 Stück

Pogostemon stellata (im Topf)

Pogostemon stellata (im Topf)

Die asiatische Pogostemon stellata fällt durch ihre schöne charakteristische Form und Farbe auf. Sie läßt sich nur schwer im Aquarium pflegen und benötigt für ein gutes Wachstum eine kräftige Beleuchtung und CO2-Zufuhr. Bei einem Mangel an Mikronährstoffen bleicht die Pflanze aus (guter Indikator für den Düngezustand des Aquariums). Sie wird 15-30 cm hoch, aber selbst bei günstigen Wachstumsbedingungen stagniert das Wachstum ab und zu. Die oft niedrigen, dichten Pflanzen in Aquariengeschäften wurden als Sumpfpflanzen gezüchtet und entfalten erst im Aquarium ihre ganze Pracht.



7,30 CHF
zzgl. Versand

Lieferzeit: knapper Lagerbestand knapper Lagerbestand Lagerbestand: 3 Stück

Rotala wallichii (im Topf)

Rotala wallichii (im Topf)

Rotala wallichii ist eine anspruchsvolle südostasiatische Stengelpflanze, die bei günstigen Lichtbedingungen rote Sproßspitzen entwickelt. Die dekorativste Wirkung erhält man, wenn man viele Stengel in einer Gruppe anpflanzt. Eignet sich als Vordergrundpflanze und für kleine Aquarien, da sie sich leicht beschneiden läßt wenn sie zu groß wird. Sie wird meist 10-30 cm hoch. Die Zugabe von CO2 fördert das Wachstum erheblich. Sie bevorzugt außerdem weiches, leicht saures Wasser.



7,30 CHF
zzgl. Versand

Lieferzeit: auf Bestellung auf Bestellung Lagerbestand: 0 Stück

Hydrocotyle verticillata (im Topf)

Hydrocotyle verticillata (im Topf)

Hydrocotyle verticillata aus Amerika ist ein 3-7 cm hoher Bodendecker. Im Gegensatz zu anderen Hydrocotyle-Arten behält diese Art ihren kriechenden Wuchs. Ein optimales Gedeihen wird nur bei starker Beleuchtung und in weichem, leicht saurem Wasser erreicht. Braucht keine Bodenhaftung, sondern eignet sich hervorragend als Schwimmpflanze (gutes Versteck für Jungfische). Hydrocotyle verticillata ist eine ausgeprägte Vordergrundpflanze, die sich auch für den Gartenteich und bei konstant feuchtem Boden als Zimmerpflanze eignet.



5,95 CHF
zzgl. Versand

Lieferzeit: auf Bestellung auf Bestellung Lagerbestand: 0 Stück

Glossostigma elatinoides (im Topf)

Glossostigma elatinoides (im Topf)

Glossostigma elatinoides ist eine beliebte Pflanze für japanisch inspirierte Aquarien. Sie kommt aus Neuseeland und wird nur 2-3 cm hoch und ist damit eine der kleinsten Aquarienpflanzen. Die Pflanze eignet sich somit gut als Bodendecker für den Vordergrund. Eine schwierige und lichtbedürftige Pflanze, die bei zu geringer Beleuchtung in die Höhe wächst und darf deswegen nicht im Schatten größerer Pflanzen stehen. Beim Einpflanzen im Aquarium kleine Ballen (ca. 1/8 Topf) im Abstand von wenigen cm anbringen, da die Bepflanzung so schneller zusammenwächst. CO2-Zufuhr und weiches Wasser fördern das Wachstum erheblich.



5,95 CHF
zzgl. Versand

Lieferzeit: auf Bestellung auf Bestellung Lagerbestand: 0 Stück

Hemianthus micranthemoides (im Topf)

Hemianthus micranthemoides (im Topf)

Hemianthus micranthemoides ist eine graziöse Pflanze aus Nordamerika, die mit ihren kleinen gebogenen Blättern einer Miniaturausgabe der Egeria ähnelt. Die Stengel werden schnell 10-20 cm hoch und 2-3 cm breit. Bei hoher Beleuchtungsstärke hat sie einen kriechenden Wuchs und kann somit als Vordergrundpflanze verwendet werden. Sie ist mit ihren kleinen hellgrünen Blättern sehr hübsch in einer dichten Gruppe. In Terrarien bildet sich ein dichtes Polster an Pflanzen. Hieß früher Micranthemum micranthemoides.



7,30 CHF
zzgl. Versand

Lieferzeit: auf Bestellung auf Bestellung Lagerbestand: 0 Stück

Fissidens fontanus (Moos)

Fissidens fontanus (Moos)

Dieses federartige Moos mit dicht an dicht sitzenden kleinen tiefgrünen „Daunen" stammt aus dem nördlichen Amerika. Es wir nur 1-5 cm groß und wächst verhältnismäßig langsam und braucht mehr Licht als andere Moose. Gut geeignet zum senkrechten und waagerechten Aufbinden auf Wurzeln und Steine im Aquarium.



12,45 CHF
zzgl. Versand

Lieferzeit: auf Bestellung auf Bestellung Lagerbestand: -1 Stück

Riccardia chamedryfolia (Moos)

Riccardia chamedryfolia (Moos)

Asiatisches Korallenmoos - ein dichtes und kompaktes Moos mit intensiver, tiefgrüner Farbe. Riccardia wird nur 1-3 lang und eignet sich besonders gut zum Aufbinden auf Zweige und Steine. Das Moos wächst langsam und wird leicht von Algen oder anderen Moosen überwuchert. Riccardia braucht mehr Licht als andere Moose.



12,40 CHF
zzgl. Versand

Lieferzeit: auf Bestellung auf Bestellung Lagerbestand: -1 Stück

  

Seite:  1 

Zeige 1 bis 8 (von insgesamt 8 Artikeln)